Erfolgsprojekt: Neue Straßenbeleuchtung für Riegersburg

Erfolgsprojekt: Neue Straßenbeleuchtung für Riegersburg

Die Gemeinde Riegersburg hat jetzt eine brandneue Straßenbeleuchtung mit vernetzen Leuchten und integrierten Bewegungsmeldern im Bereich „Seebad Riegersburg“. Das Beispiel verdeutlicht, was eine gute Zusammenarbeit ausmacht und wie unsere Sonepar Planungsabteilung auch Sie bei der erfolgreichen Umsetzung Ihres Beleuchtungsprojekts unterstützen kann.

Interview: Thomas Franzmair, Fachbereich Licht

Was war das Ziel des Projekts?

In der Gemeinde Riegersburg sollte eine neue Straßenbeleuchtung für den Bereich „Seebad Riegersburg“ errichtet werden. Der Abschnitt schließt einen Geh- und Radweg, einen Kreisverkehr inklusive Querungen, zwei Parkplätze und eine Zufahrt zum Sportplatz mit ein.  

Das oberste Ziel lag für Sonepar darin, die beste Lösung für die Gemeinde zu finden. Darum haben wir uns Zeit genommen, alle Details in Ruhe und vor Ort mit Vertreter:innen der Marktgemeinde Riegersburg und unserem Kunden, Herrn Peter Rappold von der Firma Rappold GmbH & CO KG Elektrounternehmen, durchzusprechen.

Für die Einreichung beim Land Steiermark haben unsere Expert:innen dann bei zentralen Entscheidungen geholfen: Bei der Auswahl der richtigen Beleuchtungsklasse, der Beratung über Möglichkeiten einer Steuerung und der Lichtplanung nach ÖNORM EN 13201 und ÖNORM O 1052.

Die Masten wurden von der Firma Fonatsch hergestellt. Bei Fertigstellung wurden Micro und Mini Luma Leuchten der Firma Philips eingebaut und die Steuerung „Clever-Light“ kam von der Firma Leipziger Leuchten. Die gesamte Beleuchtung umfasst 50 Lichtpunkte.

Was macht das Projekt zu so einem großen Erfolg?

Es zeigt, dass eine bestmögliche Abstimmung mit allen beteiligten Parteien und die konstante Begleitung durch unsere unternehmensinterne Planungsabteilung bei allen Schritten zu einem ausgezeichneten Ergebnis führt. „Im gesamten Prozess haben wir gemeinsam darauf hingearbeitet, eine optimale Lösung für die Gemeinde zu erreichen. Diese gute Zusammenarbeit mit den Sonepar Mitarbeiter:innen und ihre kompetente Beratung hat das Projekt für mich zum Erfolg gemacht“, so Peter Rappold.  

Welche Herausforderungen haben sich bei der Umsetzung des Projekts ergeben?

Gemeinsam mit unserem Kunden haben wir die Vorgaben des Landes Steiermark genauestens auf ihre Wirksamkeit geprüft. Ursprünglich waren Poller-Leuchten mit Bewegungsmeldern für den Abschnitt „Seebad Riegersburg“ vorgesehen, durch die aber in diesem speziellen Fall keine normgerechte Beleuchtung realisierbar gewesen wäre. Unsere Mitarbeiter:innen konnten schlussendlich erfolgreiche Überzeugungsarbeit leisten, um die beste Beleuchtungssituation für die Gemeinde umzusetzen.

Was sind die Vorteile der Projektkooperation mit Sonepar?

Durch unsere unternehmensinterne Planungsabteilung können wir sicherstellen, dass alle relevanten Aspekte in der Planung von Beleuchtungsprojekten mitbedacht werden. Unsere Expert:innen finden für Ihre Herausforderung die passende Lösung und helfen Ihnen, eine geeignete Lichtplanung für Ihr Vorhaben zu erstellen. Dabei sind wir in jedem Projektschritt an der Seite unserer Kund:innen: Von der Betreuung vor Ort bis zur Beratung über sämtliche lichttechnischen Möglichkeiten. Wir bei Sonepar treffen mit Ihnen selbstverständlich auch die Auswahl der richtigen Beleuchtungsklasse. Wir verfügen über alle relevanten Normen und Informationen bezüglich der Steuerungen. Mit dieser breiten Expertise unterstützen wir Sie gerne bei Ihrem individuellen Projekt.

Weitere Informationen auf:

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
E-Mail
Ausdrucken

Raumwunder im Dauerdienst

Viele Produkte, die unsere Lieferant:innen entwickeln und herstellen, sind systemrelevant – und im Alltag beinahe unsichtbar. Schaltschränke sind dafür ein gutes Beispiel. Hier spielen Robustheit, Zuverlässigkeit und Effizienz die entscheidende Rolle. Und all das muss sich in perfekter Planbarkeit, Flexibilität bei der Montage und einem langen Leben im Dienst messen lassen. Herr Mag. Andreas Hrzina, Leiter Marketing und Produktmanagement, Prokurist bei Rittal, weiß genau, was die Qualität von Schaltschränken ausmacht.

mehr lesen »

ABB FlexLine®

ABB definiert mit FlexLine® einen neuen Meilenstein für die tägliche Arbeit von Elektroinstallateur:innen. Das ausgeklügelt einfache System halbiert die Installationszeit eines Stromkreisverteilers, spart auch sonst Ressourcen

mehr lesen »
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Sonepar Österreich GmbH, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: