Was tun, wenn der Gashahn zu ist?

Keine Sorgen dank schneller Zusatzwärme von Etherma

Geheizte Räume und warmes Wasser sind wesentliche Voraussetzungen, um sich in seinem Zuhause wohl zu fühlen. Viele Konsument:innen sind jedoch von den steigenden Heizkosten betroffen und sehen der kalten Jahreszeit mit Sorge entgegen. Wird das Heizen mit Öl und Gas überhaupt möglich oder leistbar sein? Wird man meine Gas-Heizung abdrehen? Hier heißt es jetzt rasch zu reagieren.

ETHERMA bietet eine breite Palette an verfügbaren Lösungen im Bereich der Zusatzheizungen an. Das sind zum einen mobile Lösungen wie die tragbare Infrarotheizung LAVA® STAND und zum anderen schnell nachrüstbaren Lösungen wie die Konvektor-Speicherheizung DUO PLUS oder die LAVA® Infrarotpaneele für Bad und Wohnraum. Aber auch für Arbeitsplätze gibt es das passende Angebot wie die Tischinfrarotheizung LAVA® DESK, die für punktuelle, angenehme Wärme am Schreibtisch sorgt oder der LAVA® BASIC-DM für Wärme von der Decke.

Mobile Infrarotwärme

Die neue, mobile Infrarotheizung LAVA® STAND ermöglicht eine gezielte Zonenbeheizung. Mit 300W bzw. 450W spendet sie schnelle Wärme, ist dank Tragegriff flexibel einsetzbar und lässt sich durch die integrierte Regelung unkompliziert direkt am Gerät steuern.

Starke 3-fach-Wärme

Die leistungsstarke Konvektor-Speicherheizung mit Strahlungswärme ETHERMA DUO PLUS ist mit 1500W oder 2000W erhältlich und eignet sich besonders für große Räume als effiziente Zusatzheizung oder als idealer Ersatz für veraltete, ineffiziente Nachtspeicherheizungen. Dank der integrierten Regelung kann die gewünschte Temperatur einfach elektronisch ausgewählt werden und sorgt so für eine angenehme Raumtemperatur.

Schnelle Wärme

Die Konvektoren SERENA ECO und CP/CL ECO dienen zur schnellen Erwärmung von Toiletten, Zimmern und auch Hobbyräumen. Sie erwärmen die Raumluft sehr schnell und sind in unterschiedlichsten Leistungen von 600W bis 2000W erhältlich. Die Lüftungsgitter geben die warme Luft durch natürliche Konvektion nach vorne in den Raum ab und verhindern so Verfärbungen an der Wand. Zudem sind die Geräte Ökodesign-Richtlinie-konform.

Zentrale und dezentrale Warmwasserbereitung

Mit der AQUA-Serie bietet ETHERMA sofort verfügbare, effiziente Lösungen zur Warmwassererzeugung. Neben den elektrischen und solartauglichen Warmwasser-Durchlauferhitzern: AQUA WHE und AQUA WHL ist ebenfalls der druckfeste Kleinspeicher AQUA WSP und als zentrale Quelle die Warmwasser-Wärmepumpe AQUA WHP (254 L) im Sortiment.

Infrarotpaneele zum Nachrüsten

Egal, ob als Zusatzheizung oder Vollheizsystem, die  LAVA® Infrarotpaneele lassen sich schnell und unkompliziert an Wand oder Decke montieren, sind dank Plug & Play-System sowohl mittels Thermostat am Gerät, wie auch über Funk oder Einbauthermostat zu steuern und erzeugen nach sehr kurzer Aufwärmphase behagliche Wärme mit vielen Vorteilen:

  • Einfache und flexible Installation von Wand- und Deckenpaneelen ohne Aufriss-Arbeiten
  • Bedarfsgerechte Regelung (Frostschutz, Zeitprogramme)
  • Kaum Wärmeverluste und maximale Abstrahlung nach vorne dank optimal gedämmter Rückseite
  • Ideal für Allergiker (keine Staubverwirbelungen)
  • Perfekt in Kombination mit PV-Anlage & Ökostrom
  • Sehr niedrige Investitionskosten & keine Wartungskosten
  • Einbindung ins Smart-Home-System
  • Qualität „Made in Austria“

Wärme am Arbeitsplatz

Vielfältig einsetzbar, einfach zu montieren, überzeugend praktisch – diese drei Vorteile vereint der LAVA® DESK 2.0 optimal. Diese 80W starke ETHERMA Infrarotheizung wird unter der Tischplatte mit nur vier Schrauben so gut wie unsichtbar montiert und sorgt so für komfortable Wärme am Schreibtisch – wahlweise auch mit Dimmer.