Komfortabel einspeisen

SIRIUS 3RV29

SIRIUS 3RV29 Einspeisesystem für Antriebe. Schrauben Sie noch oder stecken Sie bereits?

Sie haben viele Antriebe und damit viel Verkabelungsaufwand? Mit dem SIRIUS 3RV29 Einspeisesystem können Sie Verbraucherabzweige schnell und fehlerfrei aufbauen und flexibel erweitern. Ohne aufwendige Verdrahtung, lästigen Schraubaufwand bzw. Spezialwerkzeug. So können Sie eine komplette Abzweiggruppe schnell mit Energie versorgen.

Komponenten des SIRIUS Einspeisesystems.
Schalten. Schützen. Starten. Überwachen.

Siemens ist Vorreiter und setzt neue Standards mit den SIRIUS Schaltgeräten. SIRIUS bietet eine große Vielfalt, da alle Komponenten wie z. B. Leistungsschalter, Sanftstarter, Schütze, etc. perfekt aufeinander abgestimmt und unbegrenzt kombinierbar sind. Auch bei der Anschlusstechnik bietet SIRIUS mit Schraub- oder Federzugtechnik höchste Flexibilität. Lassen Sie sich von einem durchgängigen und optimal aufeinander abgestimmten System nach dem Baubaukasten-Prinzip überzeugen.

Federzug ist stark

Federzugtechnik ist getestet und normenkonform. Hohe funktionelle Zuverlässigkeit auch bei Temperaturwechseln und Vibrationen.

Federzug ist flexibel

Kein Aufpressen von Aderendhülsen nötig.

Federzugklemmen packen jedes Kabel, ob mit oder ohne Aderendhülse, ein- oder mehrdrähtig.

Federzug ist schnell

Reduzierter Montageaufwand:

  • ca. 50% Zeitersparnis
  • ca. 33% weniger Kosten bei der Montage

Federzug ist sicher

Kein Nachziehen von Schrauben, z. B. nach Transport der Schaltschränke; mechanisch höchste Zuverlässigkeit beim Zusammenbau.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Sonepar Österreich GmbH, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: