FAQ: Sonepar Dataset Pro

Sonepar Dataset Pro ist ein Kalkulationsdatenstamm. Es ist eine Sammlung von Materialstücklisten mit Montagezeiten, welche gemäß den Bauvertragstexten der StLB-HT (Standardisierte Leistungsbeschreibung für Haustechnik) definiert sind. Sonepar Dataset Pro ist ein unverbindlicher Kalkulationsvorschlag und soll Sie als Basis Ihrer Projektkalkulation unterstützen.

Mit Soenpar Dataset Pro können Sie automatisiert Projektdaten bzw. Preise ermitteln und bearbeiten. Ob Sie ein ÖNorm-Leistungsverzeichnis auspreisen oder eigene Angebote erstellen, mit den fertigen Kalkulationsansätzen rechnen Sie schneller und effizienter. Zudem wird automatisch eine Materialliste erstellt, welche Sie in den Sonepar-Webshop laden können.

Mit Sonepar Dataset Pro erhalten Sie tausende, vorkalkulierte Elektroleistungen, welche Sie als Ausgangspunkt Ihrer Projektkalkulation heranziehen können. Diese Elektroleistungen sind mit den relevanten Soneparartikel und einer Montagezeit hinterlegt. Sie können mit Sonepar Dataset Pro entweder eigene Angebote erstellen oder auch Leistungsverzeichnisse, welche vom Planer gemäß ÖNorm A 2063 erstellt wurden, bestenfalls automatisch auspreisen.

Sonepar Dataset Pro ist gemäß Datanorm, Version 5.0 aufgebaut. Sonepar Dataset Pro ist ein Kalkulationsdatenstamm, also eine Sammlung von Materialstücklisten mit Montagezeiten für die Sie jedenfalls eine kompatible Software benötigen – Sonepar-Softwarepartner finden Sie online … HIER …

Mit Hilfe der Datanorm können Sie automatisch Artikelstämme bzw. Bruttopreislisten in Ihre Kalkulationssoftware importieren und auch aktualisieren. Von Sonepar erhalten Sie zusätzlich Ihre persönlichen Rabatte und Nettopreise, welche automatisch in Ihre Kalkulationssoftware importiert werden. Neben den Artikeldaten kann die Datanorm unter anderem auch Stücklisten und Montagezeiten übertragen. Sonepar Dataset Pro beinhaltet diese Stücklisten und Montagezeiten.

Um mit Sonepar Dataset Pro in Ihrer Kalkulationssoftware arbeiten zu können, benötigen Sie die Leistungsbeschreibung + Ergänzungs-Leistungsbeschreibung, welche die Elektroleistung definieren und beschreiben und den Sonepar-Artikelstamm.

Zu beachten die Reihenfolge des Datenimportes!

Zunächst werden die Leistungsbeschreibung + Ergänzungs-Leistungsbeschreibung und der Sonepar-Artikelstamm importiert und folgend Sonepar Dataset Pro! Da in der Regel die Software beim Import auf die anderen Datenstämme referenziert, könnte es dabei zu Fehlermeldungen kommen, wenn Sie die Reihenfolge nicht einhalten. Bitte befragen Sie dazu Ihren Softwareanbieter!

Um mit Sonepar Dataset Pro arbeiten zu können, muss Ihre Kalkulationssoftware die Datanorm, Version 5.0 unterstützen! Grundsätzlich unterstützen alle Softwareanbieter in Österreich diese Schnittstelle. Aber Vorsicht! Ihr Softwareanbieter muss auch die österreichspezifische Stücklistensatzart unterstützen und natürlich auch die ÖNorm A 2063. So ist gewährleistet, dass die Soneparartikel in Stücklisten, also Sets, zusammengefasst werden und Positionen der StLB-HT auch automatisch ausgepreist werden können!

Sonepar Dataset Pro wird 2x jährlich (im Mai & November) aktualisiert.

Die Materialstücklisten mit Montagezeiten von Sonepar Dataset Pro sind gemäß den Bauvertragstexten der StLB-HT (Standardisierte Leistungsbeschreibung für Haustechnik) definiert. Diese StLB-HT wird vom Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft veröffentlicht und ist kostenlos verfügbar.

Die StLB-HT (Standardisierte Leistungsbeschreibung für Haustechnik) – Herausgeber ist das Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft – muss gemäß Bundesvergabegesetz bei öffentlichen Bauaufträgen herangezogen werden. Diese Leistungsbeschreibung und weitere anderer Gewerke sind daher in Österreich weit verbreitet und stellen einen öffentlichen Standard und somit eine gute Basis für Bauverträge dar.

Der Herausgeber der StLB-HT (Standardisierte Leistungsbeschreibung für Haustechnik) ist das Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft. Diese und weitere Leistungsbeschreibungen sind kostenlos verfügbar.

Derzeit ist die Ausgabe 13 der StLB-HT (Standardisierte Leistungsbeschreibung für Haustechnik) gültig. Dataset pro erhalten Sie für die Ausgabe 13 und die Ausgabe 12. Dataset Pro wird laufend aktualisiert und natürlich auch neue Ausgaben ergänzt!

Die ÖNorm A 2063 regelt unter anderem den Aufbau von Leistungsbeschreibungen und Leistungsverzeichnissen (Ausschreibungs-LV´s), um diese automatisch in die Ausschreibungs- und Kalkulationssoftware importieren und verarbeiten zu können. Die StLB-HT, wie auch alle weiteren Leistungsbeschreibungen sind gemäß ÖNorm A 2063 aufgebaut.

Ergänzungs-Leistungsbeschreibungen sind in der ÖNorm A 2063 definiert und beinhalten ergänzende Elektroleistungen (Positionen), welche in der StLB-HT (Standardisierte Leistungsbeschreibung für Haustechnik) nicht enthalten sind. (zB. Leitungs- und Rohrpositionen in PVC-Ausführung) In Dataset Pro sind auch zahlreiche Positionen der Ergänzungs-Leistungsbeschreibung enthalten. Diese Ergänzungs-Leistungsbeschreibung wird von der Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker kostenlos herausgegeben.

Die in Sonepar Dataset Pro enthaltenen Montagezeiten werden von der Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker zur Verfügung gestellt. Die Bundesinnung aktualisiert und ergänzt den Bauzeitenkatalog laufend.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Sonepar Österreich GmbH, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: