Markensiegel-Lieferant:innen im Fokus: EATON

Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Sicherheitstechnik

Notbeleuchtung kann für Menschen buchstäblich zur Rettungsleine werden. Für das Energiemanagement-unternehmen Eaton war die zentrale Frage: “Wie können wir höchste Sicherheitsstandards gewährleisten?”. Als Antwort darauf entwickelte das Unternehmen die RoundTech Sicherheitsleuchte mit der innovativen eFocus-Funktion. 

Markus Marschall, Sales Application Engineer für Notbeleuchtung, erklärt im großen Sonepar Blog Interview, wie Eaton neue Maßstäbe in der Sicherheitstechnik setzt, für mehr Lebensqualität sorgt und dabei ambitionierte Nachhaltigkeitsziele verfolgt.

Herr Marschall, Sie arbeiten bei Eaton – einem bekannten Energiemanagementunternehmen, das sich dem Ziel verschrieben hat, für mehr Lebensqualität zu sorgen und die Umwelt zu schützen. In welcher Position unterstützen Sie das Unternehmen, in seiner Vision voranzukommen?

Ich bin im Bereich Not- und Sicherheitsbeleuchtung als Außendienst-Mitarbeiter für die Bundesländer Wien, Niederösterreich und Oberösterreich sowie das nördliche Burgenland zuständig. Mit meiner Tätigkeit unterstütze ich unsere Kund:innen bei all ihren Notlichtthemen. Unsere Kund:innen wissen es zu schätzen, dass sie von Eaton eine Unterstützung vor Ort bekommen.


Bei der RoundTech Sicherheitsleuchte von Eaton handelt es sich um eine der jüngsten Innovationen aus Ihrem Bereich. Wie funktioniert die eFocus-Funktion genau?

Die innovative eFocus-Funktion ermöglicht, die RoundTech Sicherheitsleuchte sowohl für eine Rettungswegausleuchtung, als auch für eine Flächenausleuchtung zu verwenden. Mit der eFocus-Einstellung können Sie auswählen, welche Art der Lichtverteilung Sie für ihre jeweilige Anwendung benötigen. Die großflächige Anti-Panik-Beleuchtung oder die eng fokussierte Fluchtweg-Beleuchtung kann mittels dem eFocus- Dipschalter an der Leuchte umgestellt werden.


Welche Technologien oder Innovationen sind in der RoundTech Sicherheitsleuchte integriert, um die Sicherheit zu verbessern?

Die innovative eFocus-Funktion der RoundTech ermöglicht vor Ort eine große Flexibilität bei der Wahl der benötigten Ausleuchtung. Auf Änderungen in der Bauphase oder bei nachträglicher Raumänderung kann man so schnell und optimal reagieren.

Mit umweltfreundlichen Lithium-Batterien und einer Niedertemperatur-Light-Engine ist RoundTech in den Varianten 150 lm, 200 lm und 400 lm sowie als Low-Bay-Variante für Installationen bis zu 7,5 Meter Höhe und als High-Bay-Version für eine Höhe von bis zu 12 Meter verfügbar. Durch die spezielle Optik der RoundTech sind auf Rettungswegen Leuchtenabstände von bis zu 43 Meter möglich.

In welchen Branchen oder Umgebungen ist das Produkt besonders nützlich?

Die RoundTech Sicherheitsleuchte kann durch ihr funktionelles Design, ihre Variantenvielfalt (unterschiedliche Gehäusegrößen, Ein- und Aufbauvarianten, Farbauswahl) und ihre technischen Eigenschaften (IK, IP, Lichtstärke) in fast allen Arten von Gebäuden eingesetzt werden.

Worin unterscheidet sich die RoundTech Sicherheitsleuchte von anderen Sicherheitsleuchten am Markt?

Mit der neuen RoundTech zeigen wir ein weiteres Mal auf, warum mit Eaton Notbeleuchtung kinderleicht gemacht wird. Mit der RoundTech werden Bestellungen und Lagerhaltung vereinfacht, kurzfristige Änderungen auf der Baustelle stellen oft kein Problem dar und Fehler können reduziert werden.

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit bei Ihnen im Unternehmen?

Nachhaltigkeit bei Eaton spielt eine große Rolle. Das beweisen auch die Zahlen und Fakten. Hier ein kurzer Auszug aus unserem neusten Sustainability Report:

 Wir haben die Treibhausgasemissionen seit 2018 um 27 % reduziert, was den Emissionen von mehr als 60.000 Autos in einem Jahr entspricht.
• Nachhaltige Lösungen machten 71 % unseres Nettoumsatzes im Jahr 2022 aus.
• Wir haben seit 2020 900 Millionen US-Dollar in Forschung und Entwicklung für nachhaltige Lösungen investiert.

Welche Bedeutung hat das Sonepar Markensiegel für Eaton als Markensiegel-Lieferant?

Als weltweit tätiges Unternehmen mit einem Produktionsstandort in Schrems sowie unserem Entwicklungszentrum in Wien, ist uns das Vertrauen unserer Kund:innen am österreichischen Markt ein besonderes Anliegen. Wir sind stolz darauf, Teil des Markensiegels zu sein.

 

Vielen Dank für das Interview, Herr Marschall!

Mehr zum Sonepar Markensiegel:

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
E-Mail
Ausdrucken

Sonepar Campus

Sonepar Campus: Interview mit Nina Heilmann Sonepar Campus ist die neue Schulungsplattform, die vor kurzem von Sonepar Österreich ins Leben gerufen wurde. Über diese Plattform

mehr lesen »

Purpose

Warum es in einer unsicheren Welt wichtiger denn je ist, sich seines Purpose (Zwecks) sicher zu sein Ansprache: Philippe Delpech Wenn ich durch die Länder

mehr lesen »
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Sonepar Österreich GmbH, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: