Wenn aus Einkäufen medizinische Versorgung wird

Mitten im alljährlichen Dezember-Einkaufswahn wollten wir gemeinsam mit unseren Kund:innen ein starkes Zeichen setzen. Mit Deinem Einkauf hattest du einen Monat lang die Chance, einen wertvollen Beitrag zu leisten. 5% des Umsatzes, den wir mit Markensiegel-Produkten im Webshop erzielt haben, ging als Spende an neunerhaus.

#MARKENSIEGELMITHERZ – DIE GUTE SACHE IM MITTELPUNKT

Wie jedes Unternehmen freuen natürlich auch wir uns über Umsatzsteigerung – aber gerade in Zeiten wie diesen ist der Zusammenhalt um einiges wichtiger als maximaler Profit. Mit unserer Markensiegel-Initiative wollen wir den Menschen und die lokale Branche in den Mittelpunkt rücken. Die Aufmerksamkeit, die wir damit erreichen, nutzten wir im Dezember, um uns gemeinsam mit unseren Kund:innen im Rahmen von #MarkensiegelmitHerz für Menschen in Not einzusetzen.

Die Idee der Dezember-Aktion war denkbar einfach: Mit jedem gekauften Markensiegel-Produkt spendeten unsere Kund:innen 5% des Betrages an neunerhaus. Im neunerhaus Gesundheitszentrum erhalten obdachlose und nichtversicherte Menschen dringend benötigte medizinische Versorgung – auch während des Lockdowns!

DIE RICHTIGE AKTION ZUR RICHTIGEN ZEIT: KAMPF DEM PREISDUMPING

Als Zeitraum für #MarkensiegelmitHerz haben wir den Dezember gewählt – und das nicht ohne Grund. Denn jedes Jahr wird in diesem Zeitraum mit dem Black Friday eine unvergleichbare Rabatt-Schlacht eingeläutet. Das Problem dabei? Solche Kampfpreise, wie sie zu dieser Zeit angeboten werden, sind nur dann möglich, wenn auch die Produktion günstiger wird. Mit bitteren Konsequenzen für uns alle – für die Unternehmen, für die Umwelt und vor allem für die Arbeitnehmer:innen. Aktionen wie der Black Friday erhöhen kurzfristig den Produktionsdruck bei Herstellern und stürzen sie dann häufig in wirtschaftliche Krisen.

So schön die günstigeren Preise auch für Konsument:innen sind, die langfristig negativen Folgen der Rabatt-Saison überwiegen. Und genau deshalb wollten wir unseren Kund:innen im Jahr 2020 eine wohltätige Alternative bieten.

Wir sehen uns in der Verantwortung, positive Anreize zu setzen und etwas zu bewegen – immer mit dem Menschen im Mittelpunkt. Denn Zusammenhalt ist wichtiger als Profitgier.

HELF MA ZAM: UNTERSTÜTZUNG FÜR MENSCHEN IN NOT

#MARKENSIEGELMITHERZ

Jeder von uns will einen positiven Beitrag zu einer besseren Welt leisten – besonders in der Vorweihnachtszeit werden wir daran erinnert. Was uns fehlt, ist Zeit und die richtige Idee. Deshalb wollten wir unseren mit #Markensiegel mit Herz eine einfache, bequeme und zeitsparende Möglichkeit geben, Geld für den guten Zweck zu spenden. Mit Erfolg: Am Ende konnten wir € 15.000 für neunerhaus in Wien sammeln!

Und so geht es jetzt weiter mit dem gespendeten Geld: Wie etwas weiter oben erklärt, ist neunerhaus ein Gesundheitszentrum in Wien, das auch während des Lockdowns obdachlose und nichtversicherte Menschen vollumfänglich betreut. Die neunerhaus Zahnarztpraxis ist derzeit die einzige Möglichkeit für nichtversicherte Menschen mit Zahnschmerzen! Neben dem Gesundheitszentrum sind neunerhaus Ärzt:innen zusätzlich in 27 Standorten der Wiener Wohnungslosenhilfe vor Ort tätig (neunerhaus versorgt jährlich über 5.300 Patient:innen). Damit leistet die Organisation einen zentralen Beitrag, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern.

Die Spendengelder werden dringend benötigt, um die medizinische Versorgung und Sozialberatung von nichtversicherten Patient:innen sicherzustellen. Mit ihrer Unterstützung haben unsere Kund:innen dabei mitgeholfen, dass neunerhaus und die Ärzt:innen sowie die Sozialarbeiter:innen ihre Arbeit für den guten Zweck weiterhin aufrecht erhalten können.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
E-Mail
Ausdrucken

Sonepar Campus

Sonepar Campus: Interview mit Nina Heilmann Sonepar Campus ist die neue Schulungsplattform, die vor kurzem von Sonepar Österreich ins Leben gerufen wurde. Über diese Plattform

mehr lesen »

Purpose

Warum es in einer unsicheren Welt wichtiger denn je ist, sich seines Purpose (Zwecks) sicher zu sein Ansprache: Philippe Delpech Wenn ich durch die Länder

mehr lesen »
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Sonepar Österreich GmbH, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: