IMPACT-Plan: Vorstellung der Säule Planet

Wir haben nur diesen einen Planeten.

Bei Sonepar ist es uns ein großes Anliegen, Maßnahmen zu setzen, die mehr Nachhaltigkeit fördern und unsere Ressourcen schonen.

Wie bereits bekannt, basiert unser Sonepar IMPACT-Plan auf vier Säulen: Menschen, Kund:innen, Leistung und Planet. Heute möchten wir uns gerne der Säule Planet näher widmen und euch kurz erzählen, was wir konkret darunter verstehen.

Wir setzen uns jeden Tag dafür ein, einen Teil zur Verringerung des ökologischen Fußabdruck beizutragen, um den globalen Temperaturanstieg auf weniger als 2° C zu begrenzen. Hierbei verfolgen wir das Ziel, unsere CO2-Bilanz Schritt für Schritt zu verbessern.

Ein weiteres Ziel ist es, saubere Energielösungen zu fördern: Strom ist die “saubere” Energie der Zukunft und im Zuge unserer Vision, der weltweit führende Händler von Elektroartikeln und Lösungen zu werden, möchten wir die Marktakzeptanz sauberer Energielösungen, einer Kreislaufwirtschaft und Netto-Null-Emissionen beschleunigen.

Wir glauben, dass eine nachhaltige Unternehmenskultur vor allem aus dem Kern heraus beginnt. Aus diesem Grund ist es für uns besonders wichtig, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit bei unseren Mitarbeiter:innen zu schärfen und den Umgang mit diesbezüglichen Themen zu fördern.

Hierfür haben wir die Sonepar Energy Transition Academy ins Leben gerufen, die interne Online-Trainings durchführt, um unseren Mitarbeiter:innen das Thema Nachhaltigkeit mit gezielten Trainings näherzubringen. Ein Schwerpunkt hierbei ist zum Beispiel, dass bei den Kunden verstärkt für energieeffiziente Produkte geworben wird.

Lasst uns gemeinsam auf unseren Planeten achtgeben!

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
E-Mail
Ausdrucken

Sonepar Campus

Sonepar Campus: Interview mit Nina Heilmann Sonepar Campus ist die neue Schulungsplattform, die vor kurzem von Sonepar Österreich ins Leben gerufen wurde. Über diese Plattform

mehr lesen »

Purpose

Warum es in einer unsicheren Welt wichtiger denn je ist, sich seines Purpose (Zwecks) sicher zu sein Ansprache: Philippe Delpech Wenn ich durch die Länder

mehr lesen »
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Sonepar Österreich GmbH, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: