Raumwunder im Dauerdienst

Schaltschrank AX und Kleingehäuse KX von Rittal

Viele Produkte, die unsere Lieferant:innen entwickeln und herstellen, sind systemrelevant – und im Alltag beinahe unsichtbar. Schaltschränke sind dafür ein gutes Beispiel. Hier spielen Robustheit, Zuverlässigkeit und Effizienz die entscheidende Rolle. Und all das muss sich in perfekter Planbarkeit, Flexibilität bei der Montage und einem langen Leben im Dienst messen lassen. Herr Mag. Andreas Hrzina, Leiter Marketing und Produktmanagement, Prokurist bei Rittal, weiß genau, was die Qualität von Schaltschränken ausmacht.

Rittal steht für hochqualitativen Standard und Flexibilität. Was macht den Rittal Kompakt-Schaltschrank AX und das Kleingehäuse KX so sensationell?

Unser Kompakt-Schaltschrank AX und das Kleingehäuse KX sind beispielhaft für Innovation und Effizienz in der modernen Gehäusetechnik. Die durchdachte Konstruktion minimiert den Montageaufwand und gewährleistet gleichzeitig die Integrität und Schutzfunktion des Gehäuses.

Der AX Schaltschrank bietet durch seine integrierten Gehäusenocken in den Seitenwänden und die 25 mm-System-Rasterung, die er mit den Rittal Großschränken teilt, eine herausragende Flexibilität. Diese Konstruktion und das Flanschplatten-Sortiment ermöglichen einen Innenausbau ohne Bohrarbeiten. Das spart Zeit und verhindert das Entstehen unerwünschter Öffnungen – besonders wichtig für die Aufrechterhaltung von Zulassungen wie der UL-Zulassung. Selbst zusätzliche Rittal Zubehörkomponenten, die über bestehende Öffnungen montiert werden, beeinträchtigen die Integrität des Schrankes nicht.

Das Kleingehäuse KX zeichnet sich durch Features wie optimierte Schnellverschlüsse, vereinfachte Erdung und 180°-Türscharniere aus, die eine einfache und schnelle Montage ermöglichen. Durch seine robuste Bauweise und die Vielfalt an verfügbaren Größen und Ausstattungen lässt sich das KX Gehäuse optimal an unterschiedliche Anwendungsbedürfnisse anpassen.

Diese Eigenschaften machen den AX und das KX zu idealen Lösungen für vielfältige Anwendungen rund um das sichere und einfache Management elektronischer und elektrischer Komponenten.

Bei der Optimierung alltäglicher Vorgänge entfalten die Details ihre Wirkung. Was leistet die neue Innenausbauschiene für das AX Kompaktschranksystem?

Die AX Innenausbauschiene wird ohne Bohren an den Seitenwänden des AX befestigt. Dank der integrierten Nocken an den Seitenwänden kann die Schiene formschlüssig eingespannt werden, was sie äußerst stabil macht. Diese verstärkte Schiene ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen und widersteht problemlos Vibrationen beim regulären Transport oder im Betrieb von regulären Maschinen. Das Ergebnis? Die AX Innenausbauschiene ermöglicht die einfache und stabile Montage einer Vielzahl elektrotechnischer Komponenten außerhalb der Montageplatte im AX Kompakt-Schaltschrank. In Kombination mit der AX Bodenausbauschiene können sogar Zubehörteile des VX25 Schaltschranks verwendet werden, wie System-Chassis, Kabelabfangschienen oder Tragschienen.

Wie harmoniert das System mit Zubehör wie Türpositionsschaltern, Türarretierungen, Kabelschläuchen, Klemmleisten oder Schaltschrankleuchten?

Rittal bietet ein perfekt abgestimmtes System für industrielle und elektroinstallationstechnische Anwendungen. Komponenten wie Türpositionsschalter und Türarretierungen können beim AX-Kompaktschrank leicht an den vorgefertigten Montagepunkten angebracht werden. Die 25 mm-Systemrasterung ermöglicht die flexible Platzierung dieser Komponenten, ohne dass neue Löcher gebohrt werden müssen.

Die Innenausbauschiene des AX Schaltschrankes erlaubt eine einfache und geordnete Führung von Kabelschläuchen und die sichere Befestigung von Klemmleisten. Kabelmanagement-Lösungen können ohne zusätzliche Bearbeitung installiert werden.

Die Montage von Beleuchtungskomponenten wird durch die standardisierten Montageoptionen und die vorbereitete Stromversorgung erleichtert. Beleuchtungselemente können ohne zusätzliche Eingriffe in die Montage-Struktur platziert werden.

Für welche Einsatzbereiche sind Rittal AX und KX geeignet?

Der AX Schaltschrank eignet sich für Anwendungen, die einen mittleren Platzbedarf haben und eine zuverlässige und sichere Aufbewahrung elektronischer Komponenten erfordern. Das sind insbesondere industrielle Anlagen, wo er empfindliche Steuerungs- und Automatisierungskomponenten vor Umwelteinflüssen schützt.

Das KX Kleingehäuse eignet sich hervorragend für kleinere industrielle Systeme und entfaltet seinen Nutzen dort, wo Raum effizient genutzt werden muss. In verteilten Steuerungssystemen kann es auch als dezentralisiertes Gehäuse für Steuerungskomponenten in größeren Anlagen dienen.

Rittal AX und KX Schaltschränke kann man als Raumwunder bezeichnen, da sie in der Lage sind, anspruchsvolle Anforderungen in einer Vielzahl von industriellen und kommerziellen Umgebungen zu erfüllen.

Was muss ich bei der Planung und Installation von Rittal AX/KX beachten?

Es ist denkbar einfach – mit den beiden Systemplattformen können Sie Ihren Schaltschrankausbau besonders effizient und flexibel durchführen. Für eine noch leichtere Planung empfiehlt sich die Nutzung von RiPanel, dem Online-Konfigurator von Rittal. Dieses Tool ermöglicht es, komplexe Schaltschranksysteme in 3D zu entwerfen, individuell anzupassen – inklusive aller erforderlichen Zubehörteile – und Ihre Konfiguration direkt online zu bestellen. Eine Preisauskunft ist direkt verfügbar. Die Installation des Schranks gestaltet sich ebenfalls unkompliziert. Sie erfolgt durch klassische Wandgehäusemontage und wird auch ganz ohne Bohren durchgeführt. Das benötigte Zubehör, von der Mast- bis zur Wandbefestigung, ist vollständig bei Rittal verfügbar.

Wie trägt Rittal AX/KX zu Nachhaltigkeit und Effizienz in seinen Anwendungen bei?

Durch eine dreifache Oberflächenbehandlung gewährleisten wir hohe Robustheit und Langlebigkeit: Eine Nanokeramische Beschichtung und eine Elektrophorese-Tauchgrundierung schaffen einen hochwirksamen Korrosionsschutz und eine Struktur-Pulverbeschichtung schützt zusätzlich gegen chemische, thermische und atmosphärische Einflüsse und macht die Oberflächen dekontaminierbar. Als Standardoberflächenbehandlung gibt’s das nur von Rittal.

Und selbstverständlich trägt auch die durchdachte Konstruktion sowie die dadurch schnelle und ressourcenschonende Montage zu Langlebigkeit und damit Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz bei.

Weitere Informationen:

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
E-Mail
Ausdrucken

Raumwunder im Dauerdienst

Viele Produkte, die unsere Lieferant:innen entwickeln und herstellen, sind systemrelevant – und im Alltag beinahe unsichtbar. Schaltschränke sind dafür ein gutes Beispiel. Hier spielen Robustheit, Zuverlässigkeit und Effizienz die entscheidende Rolle. Und all das muss sich in perfekter Planbarkeit, Flexibilität bei der Montage und einem langen Leben im Dienst messen lassen. Herr Mag. Andreas Hrzina, Leiter Marketing und Produktmanagement, Prokurist bei Rittal, weiß genau, was die Qualität von Schaltschränken ausmacht.

mehr lesen »

ABB FlexLine®

ABB definiert mit FlexLine® einen neuen Meilenstein für die tägliche Arbeit von Elektroinstallateur:innen. Das ausgeklügelt einfache System halbiert die Installationszeit eines Stromkreisverteilers, spart auch sonst Ressourcen

mehr lesen »
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Sonepar Österreich GmbH, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: